Christine Hoffmann: froh im freien fall


Christine Hoffmann: froh im freien fall

Artikel-Nr.: 089

Die Lieferzeit beträgt ca. 1 bis 5 Werktage.

12,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


»… dein schützendes haus mein bruder«
Christine Hoffmann

 

Von den Untiefen der Gegenwart – »aus und gegen einander«

Christine Hoffmann erzählt in ihren Gedichten von dem, was die Welt im Innersten zerreißt. Tastend spannt sie Verse zwischen harmonischer Vertrautheit und mitmenschlichem Abgrund. Mit einer dichten, einfühlsamen Sprache erkundet diese Lyrikerin die gesellschaftliche Landkarte zwischen den Koordinaten »lust last lego lug«.

Klassische Themen der Lyrik wie der Dualismus von Mensch und Natur liegen ihr ebenso am Herzen wie eine Auseinandersetzung mit den Fragen der Gegenwart. Ob sie antritt »gegen den marsch der alphaweibchen« oder ob sie »punkt und komma strichgenau« den poetischen Spuren vergangener Epochen folgt: Immer klingen ihre Gedichte wie »frisch vom fernen stern«.

Die Autorin

Christine Hoffmann wurde 1945 in Lauter im Chiemgau geboren und lebt als freie Schriftstellerin in München. Seit 1992 verfasst sie Gedichte, die bisher vor allem in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht wurden. Ihre Ausbildung als Pädagogin und Psychotherapeutin sowie ihre Berufstätigkeit im Bereich »Gewalt gegen Frauen, Kinder und Jugendliche « brachten sie mit vielen Facetten der menschlichen Existenz in Berührung, die sich thematisch in ihrer Lyrik wiederfinden. Mit »froh im freien fall« legt sie ihren ersten Gedichtband vor.

 

ungeheuer

ich im ab
grund unserer
gattung wohl
kaum kennst
du dich

selbst was
ich jetzt zu
sein glaube ist
fort erfinde dich
täglich neu und

dann hoff ich das un
geheuer bleibt
egal ob drinnen
draußen bewusst ent
schieden gebannt

 

trostbrot

knochen unter kinder
haut die augen
schreien syrien schaut
fern die welt bei
chips und cookies
kuschelt sich ins
sofa welche

kräfte fesseln tun

 

Christine Hoffmann
froh im freien fall
Gedichte
Mit Farbillustrationen von Lucie Hoffmann
94 Seiten, Broschur
€ 12,80 [D] April 2016
ISBN 978-3-943599-45-9

 

Alle Informationen zu froh im freien fall zum Download (PDF)

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Poesie 21, Poesie 21 – ediert von Anton G. Leitner im Verlag Steinmeier, Deiningen