Anton G. Leitner (Hg.): Ohne dich bin ich nicht ich


Anton G. Leitner (Hg.): Ohne dich bin ich nicht ich

Artikel-Nr.: 208

Die Lieferzeit beträgt ca. 1 bis 5 Werktage.

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Poesie spiegelt schon immer den Facettenreichtum zwischenmenschlicher Beziehungen: von Freundschaft und Liebe über Eifersucht und Hass hin zur Versöhnung.

Von der griechischen Lyrikerin Sappho (um 600 vor Christus) bis zur 1980 geborenen Songpoetin Lydia Daher spannt sich der Bogen: Charles Bukowski und Friedrich von Schiller erzählen von Freunden, die füreinander da sind. Der arabische Dichter Adonis, Bertolt Brecht, Erich Fried, Heinrich Heine und Joachim Ringelnatz verschreiben sich der Liebe oder »weben ein Netz von Nähe« wie die nordamerikanische Indianerin Agnes Pratt.

Die Schattenseiten des Miteinanders werden von Erich Kästner, Paul Verlaine, Frank Wedekind und Marina Zwetajewa ausgeleuchtet. Annette von Droste-Hülshoff hingegen streckt ihrem Verflossenen nicht nur eine, sondern beide Hände entgegen, um ihn wieder für sich zu gewinnen. Versöhnlich stimmt auch das Versprechen von Dylan Thomas: »Man wird Dich wieder zärtlich halten / mit sanften Tränen trösten Dich.«

 

Anton G. Leitner (Hg.)
Ohne dich bin ich nicht ich
Poesie in jeder Beziehung
176 Seiten, Leinen mit Prägeetikett, Lesebändchen,
13 cm x 18 cm
edition chrismon
ISBN 978-3-938704-70-7

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Anton G. Leitner Anthologien, Anton G. Leitner Anthologien