Dencker, Klaus-Peter (Hrsg.): Morgenstund hat kurze Beine


Dencker, Klaus-Peter (Hrsg.): Morgenstund hat kurze Beine

Artikel-Nr.: 9783150202241
7,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht, hinreißende Unsinnspoesie wie das anonyme »Dunkel war's / Der Mond schien helle«, den »Bumerang« von Ringelnatz oder Wortspielereien von Heinz Erhardt? Einen Cocktail aus solchen Vergnüglichkeiten versammelt der Autor, Filmemacher, Jazzmusiker, Literatur- und Medienwissenschaftler Klaus-Peter Dencker, gemixt aus Unbekannterem wie der »Sommermädchenküssetauschelächelbeichte « und Werken bekannter Autoren wie Hans Sachs, Wilhelm Busch, Morgenstern, Schwitters, Jandl, Celan oder Grass – in einer hinreißenden Auswahl aus seinem Standardwerk Deutsche Unsinnsposie.

 

Klaus-Peter Dencker
Morgenstund hat kurze Beine
Unsinnspoesie

Softcover, 139 Seiten
978-3-15-020224-1
Reclam
7,95 [D]

 

Dieser Titel ist nicht in diesem Shop bestellbar. Sie können Morgenstund hat kurze Beine: Unsinnspoesie zum Beispiel bei Amazon.de bestellen.

 

Diese Kategorie durchsuchen: DAS GEDICHT empfiehlt