Renate Schön: Windgeflüster auf der Haut


Renate Schön: Windgeflüster auf der Haut

Artikel-Nr.: 035

Die Lieferzeit beträgt ca. 1 bis 5 Werktage.

12,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


»Durch den Tag schwimmen, auch wenn der Himmel seinen Schatten vergisst«
Renate Schön

Eine lyrische Tour de Fou – »Glücksgefühle ritzen Jahrhundertherzen«

Auf erstürmtem Hügeln rasten, die bittersüße Versuchung schmecken und zusammen den Eiffelturm auf den Kopf stellen: So lockt Renate Schön mit ihren Versen Leserinnen und Leser auf poetische Geheimpfade.

Mit mal übermütig frechen, dann wieder lyrisch zarten Bildern erzählt die Autorin von den unzähligen Momenten der Liebe, von den Augenblicken zu zweit. »Nahtlos, hüllenlos, endlos«. Schattierungsreich und differenziert lotet sie auch die Zeiten des Unverständnisses und der Abgründe aus, »bis die Gänsehaut den Absturz bremst«. Dabei beherrscht Renate Schön die Form des freirhythmischen Gedichts ebenso sicher wie die des Haiku. Poesie als süße Versuchung!

Die Autorin

Renate Schön wurde 1931 in Wertingen (Schwaben) geboren und war nach ihrer Approbation bis 1986 als Zahnärztin tätig. Sie veröffentlichte bislang mehrere Lyrik- und Prosatitel. In der Reihe Poesie 21 bei Steinmeier erschien 2007 der Gedichtband »In deinen Pupillen nächtige ich«. Ihre Texte stellte sie in zahlreichen Lesungen vor, unter anderem auf der Frankfurter Buchmesse, in Budapest und in der Schweiz.

 

 

 

 

Renate Schön liest »Wunschdenken« (Videoclip auf YouTube, Kanal poesie21clips)

 

Verwandlung

 

Sie entpuppte sich
als eine Augenweide.

Er war Zaungast
in ihrem Gesicht,

Spaziergänger
im Lidschatten.

 

Karibisch

 

Sich fallen lassen im warmen
Sand, egal ob die Sonne
nur Zeit verbrennt.

Durch den Tag schwimmen,
auch wenn der Himmel
seinen Schatten vergisst.

Im dolce far niente
suchen die Krabben
im Laufschritt das Weite.

 

Renate Schön
Windgeflüster auf der Haut
82 Seiten, Broschur
€ 12,80 [D] Oktober 2009
ISBN 978-3-939777-51-9

 

Infoblatt Schön: Windgeflüster als PDF

Pressefoto Renate Schön zum Download (JPG), Foto: DAS GEDICHT


 

Von Renate Schön ist außerdem in der Reihe Poesie 21 erschienen:
Balanceakt in meinen Händen
In deinen Pupillen nächtige ichSchwebebalken der Phantasie

 


 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Poesie 21, Poesie 21 – ediert von Anton G. Leitner im Verlag Steinmeier, Deiningen