Gerhard A. Spiller: Die Wiese badet im Gelb


Gerhard A. Spiller: Die Wiese badet im Gelb

Artikel-Nr.: 096

Die Lieferzeit beträgt ca. 1 bis 5 Werktage.

12,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


»Jedes Jahr ein Meilenstein, das Leben ein Mosaik.«
Gerhard A. Spiller

 

Natur, Liebe und ein kritischer Blick

Gerhard A. Spiller öffnet die Grenzen zwischen japanischer Lyriktradition und europäischer Moderne. Er beweist mit seinen Versen, dass zumindest in der Poesie die Globalisierung glücken kann. Seine Haiku laden ein zur minutiösen Betrachtung der Natur im Wechsel der Jahreszeiten. Während er mit der Senryū-Form die Liebe und die Familie feiert, fügen sich nachdenkliche und philosophische Verse zu siebenzeiligen Chōka. Auch die Sorge um das perfekte Wechselspiel allen Lebens, das oft so unbedacht gefährdet wird, ist ein wichtiger Bestandteil in Spillers Themenspektrum. Und über so viel Schönem und Bedrohlichem steht die »Sonne im Zenit, / weit entfernt von der Erde. / Was wird sie sehen?«

 

Der Autor

Gerhard A. Spiller wurde 1964 im niedersächsische Ölsburg geboren. Nach einer Verwaltungsausbildung und dem Studium der Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz arbeitet er seit 1994 als Kommunalbeamter beim Landkreis Peine. Seit 2002 widmet er sich auch intensiv dem Schreiben. Er ist u. a. Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft sowie der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik.

 

 

Ihr Haar fängt Feuer.
Rot glüht es im späten Licht
der Julisonne.

 

 

Trompetensolo,
einsam übt der Musiker.
Die Nachbarn schimpfen.

 

Das Erwachen

Erster Sonnenstrahl
streift einen kahlen Kirschzweig,
wärmt Rinde und Holz,
kitzelt die kleine Knospe,
um sie zu wecken
aus dem langen Winterschlaf,
damit sie Blüte werde.

 

Allerlei

Ein ganzes Leben
haben wir, so sagen sie,
doch sind es Teile,
die sich im Stundenpuzzle
zum Tag fügen,
jedes Jahr ein Meilenstein,
das Leben ein Mosaik.

 

Gerhard A. Spiller
Die Wiese badet im Gelb
Haiku, Senryū, Chōka
90 Seiten, Broschur
€ 12,80 [D] April 2018
ISBN 978-3-943599-58-9

 

Alle Informationen zu Die Wiese badet im Gelb zum Download (PDF)

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Poesie 21, Poesie 21 – ediert von Anton G. Leitner im Verlag Steinmeier, Deiningen