Sulamith Sommerfeld: Nur ein Anflug von Sterblichkeit

Artikel-Nr.: 099-08

Die Lieferzeit beträgt ca. 1 bis 5 Werktage.

12,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


»Komm in mein Wort / lass dich liebkosen«
Sulamith Sommerfeld

 

»In den Tagen zwischen nicht mehr und noch nicht«

Anfang und Ende, Werden und Vergehen – die Lyrikerin Sulamith Sommerfeld widmet sich den großen Kreisläufen des Lebens. Sie beschreibt das selbst so: »Ich trage Fragen / in die Nacht, nach dem / was kommen mag.« Eine Muschel am Strand, ein Kreuz am Wegrand, aber auch Erinnerungen an die Spiele der Kindheit inspirieren sie, ihre Erkenntnisse »für die Dauer eines Wortes« in konzentrierten, vielschichtigen Versen festzuhalten.

Die ausgebildete Psychotherapeutin will wissen »Wer um Himmels Willen sind wir« und setzt sich auf sehr einfühlsame Weise mit den wichtigen Themen des menschlichen Daseins auseinander. Dabei reift in ihr die Überzeugung: »Du wirst einen Stein finden, / auf dem du stehen kannst.«

 

Die Autorin


Sulamith Sommerfeld (*1954 in Mannheim) studierte in den USA und in Münster Psychologie. Nach ihrer Fachausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin arbeitete sie als Krankenhauspsychologin vornehmlich mit Krebspatienten. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind kreative und künstlerische Therapieformen. Heute ist sie als Psychotherapeutin in eigener Praxis in Stade tätig. »Nur ein Anflug von Sterblichkeit« ist ihr zweiter Gedichtband nach dem Debüt »Bis einer Feuer fängt« (2013). 

 

 

Unterm Kastanienbaum

Sie prallt
Hart auf Asphalt

Bricht auf
Rollt aus

Stacheliger
Schale nackt

An den Straßen
Rand Sonnen

Licht wärmt sie
Einen Augenblick

Lang ist das
Wunder ganz nah

 

Letzte Liebe

Im Laubnest
Zwei Blätter
Zusammengeschmiegt

Die Hauptblattader
Nur noch Rückgrat und
Dunkel der Grund

So sterben
Wie leicht
Wäre die Erde

 

Mittagspause in Bethesda

Die Sonne ruht
sich aus auf alten
Steinen unter meinen
Füßen – Trümmer

Noch immer
warten
die Lahmen
die Blinden

auch ich auf
Heilung
ein Wunder
wider die Vernunft

 

 

Sulamith Sommerfeld
Nur ein Anflug von Sterblichkeit
Gedichte
90 Seiten, Broschur
€ 12,80 [D],  Dezember 2021
ISBN 978-3-943599-87-9

 

Alle Informationen zu Nur ein Anflug von Sterblichkeit zum Download (PDF)

 

Von Renate Schön ist in der Reihe Poesie 21 außerdem folgender Band erschienen:
Bis einer Feuer fängt
 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Poesie 21, Poesie 21 – ediert von Anton G. Leitner im Verlag Steinmeier, Deiningen, Herzlich willkommen bei Poesie 21!