Frühlings-Intensivseminar 2019 der Redaktion DAS GEDICHT


Frühlings-Intensivseminar 2019 der Redaktion DAS GEDICHT

Artikel-Nr.: sem-2019-01

mit Anton G. Leitner, Sabine Zaplin, Gabriele Trinckler
und ca. 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

 

Freitag, 5. April (18.15 Uhr) bis Sonntag, 7. April 2019 (13 Uhr)

Ort: Gasthof »Il Plonner« (www.ilplonner.de, Gautinger Straße 52, 82234 Weßling)

 

Dieses Intensivseminar führt die langjährige Tradition der kreativen Lyrik-Begegnungen unserer Redaktion DAS GEDICHT fort. Das Biohotel Il Plonner hat sich bereits im Frühjahr 2018 als neuer Veranstaltungsort für unsere Seminare in Weßling bestens bewährt. Der »Dorf-Gasthof« mit gehobener Gastronomie unter Leitung der bayerisch-italienischen Wirtsleute Carola und Domenico Petrone ist fußläufig vom S-Bahnhof Weßling (Flughafenlinie S 8, Richtung Herrsching) in wenigen Minuten erreichbar und liegt in unmittelbarer Nähe unseres Verlagshauses.

Anton G. Leitner. Foto: Volker DerlathSabine Zaplin, Gabriele Trinckler und Anton G. Leitner bilden das erfahrene Referententeam. Als Schriftsteller, Herausgeber und Kritiker sind sie ausgewiesene Experten. Zusammen mit den angereisten Autorinnen und Autoren diskutieren sie deren mitgebrachte Manuskripte. Um eine besonders detaillierte und präzise Textarbeit zu gewährleisten, bleibt der Teilnehmerkreis auf circa 12 Personen begrenzt. So können gemeinsam Gedichte eingehend besprochen und redigiert werden.

Autorinnen und Autoren aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus sind herzlich nach Weßling / Oberpfaffenhofen eingeladen. Sie erhalten eine qualifizierte Stellungnahme zu ihren mitgebrachten Gedichten und haben die Gelegenheit, sich auch untereinander auszutauschen und zu vernetzen. Unser Referententeam achtet bei der Moderation stets darauf, dass ein fairer und konstruktiver Diskussionsstil gepflegt wird. Ziel der Lektoratsgespräche im kleinen Kreis ist es, gemeinsam den authentischen poetischen Ton der Teilnehmerinnen und Teilnehmer herauszuarbeiten, ihr dichterisches Profil zu schärfen und ihren Vortragsstil zu optimieren.

Sabine Zaplin. Foto: DAS GEDICHTDas Poesieseminar ist für alle lyrischen Themen und Stilrichtungen offen.
Als spezielles Extra erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Frühjahrs-Intensivseminare vorab das jeweilige Thema der kommenden Ausgabe unserer Zeitschrift DAS GEDICHT. Auf Wunsch können sie auch Gedichte zur Diskussion stellen, die thematisch zur neuen Ausschreibung passen, und dadurch ihre Chance auf eine Publikation in der Jahresschrift selbst oder in der begleitenden Netz-Anthologie auf
www.dasgedichtblog.de erhöhen.

Das familiäre Hotelrestaurant »Il Plonner« bietet den gastgeberischen Rahmen mit Wohlfühlfaktor für unsere poetische Wochenendbegegnung – bei Föhn sogar mit Fernblick auf die Alpen. Es zeichnet sich aus durch eine heiter-mediterrane Atmosphäre, eine hervorragende Küche sowie durch geschmackvoll eingerichtete Hotelzimmer und sympathische, kulturaffine Wirtsleute. Darüber hinaus stehen für die Hotelgäste auch ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Wegen der Nähe zum Weßlinger See empfiehlt sich z. B. am Samstagmittag auch ein gemeinsamer Spaziergang rund um Weßlings idyllisches Gewässer in Herzform, wo einst schon Christian Morgenstern ruderte und dichtete.

 

Frühlings-Intensivseminar der Redaktion DAS GEDICHT

vom 5. April bis 7. April 2018

mit Anton G. Leitner, Sabine Zaplin und Gabriele Trinckler

und ca. 12 Teilnehmern

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1. Seminar-Komplettpaket (inkl. 2 ÜF, 4 warme Mahlzeiten)

LEISTUNGEN:          Vollständige Seminargebühr (inkl. Sektempfang mit Sekt, Orangensaft und Wasser am

                                      Freitagabend; Auswahl von Tagungsgetränken und Tagungsgebäck / Obst während der

                                      Arbeitseinheiten / Pausen)

                     2 Übernachtungen mit Frühstück (Fr Anreise, So Abreise) im Gasthof »Il Plonner«

                     4 warme Mahlzeiten im Gasthof »Il Plonner« (Abendessen Fr/Sa, Mittagessen Sa/So),

   d. h. 3-Gänge-Menüs am Freitagabend und am Samstagabend (ohne Getränke),

   2-Gänge-Mittagessen am Samstagmittag und am Sonntagmittag (inkl. 1 Softgetränk und

   1 Kaffeespezialität)

 

 

2. Seminar-Verpflegung (inkl. 4 warme Mahlzeiten)

LEISTUNGEN:          Vollständige Seminargebühr inkl. Sektempfang mit Sekt, Orangensaft und Wasser am

                                      Freitagabend; Auswahl von Tagungsgetränken und Tagungsgebäck / Obst während der

                                      Arbeitseinheiten / Pausen)

                     4 warme Mahlzeiten im Gasthof »Il Plonner« (Abendessen Fr/Sa, Mittagessen Sa/So),

   d. h. 3-Gänge-Menüs am Freitagabend und am Samstagabend (ohne Getränke),

   2-Gänge-Mittagessen am Samstagmittag und am Sonntagmittag (inkl. 1 Softgetränk und

   1 Kaffeespezialität)

 

PREISE:                      1. Seminar-Komplettpaket:                                                                        € 580,-

                                     2. Seminar-Verpflegung:                                                                            € 420,-

3% Skonto für GEDICHT-Abonnent(innen) / Poesie-21-Autoren (Einzeltitel)

 

Bei Interesse an der Teilnahme am Frühlings-Intensivseminar nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Diese Kategorie durchsuchen: DAS GEDICHT Seminare