Mario Luzi: Und ein Lächeln, das alles verwirrt

Mario Luzi: Und ein Lächeln, das alles verwirrt

10,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-5 Tag(e)

Beschreibung

Ein Dichter in China

Deutsche Erstausgabe, 2001

Und ein Lächeln, das alles verwirrt

edition DAS GEDICHT Band 1: Mario Luzi (2001)

Mario Luzi verstarb am 28. Februar 2005 im Alter von 90 Jahren in Florenz. Er war sechsmal für den Literatur-Nobelpreis nominiert. Sein Werk prägte in Italien eine ganze Epoche.

Mario Luzi aus Florenz (1914-2005) fängt in den vorliegenden Gedichten und Tagebucheinträgen mit skeptischem Blick lebendige Impressionen und wesentliche Details ein.

Der bedeutende italienische Dichter schildert in der für ihn typischen sinnlichen Sprache die Umwälzungen im größten Land Asiens, das einen politischen Neuanfang versucht.

Poesie und kurze Prosa erhellen sich gegenseitig. Ihre Verknüpfung macht moderne Lyrik einer breiten Leserschaft zugänglich.

Die Zeitschrift DAS GEDICHT eröffnete mit ihrem langjährigen Autor Mario Luzi die neue edition DAS GEDICHT.

Inhaltsverzeichnis als PDF


Mario Luzi
Und ein Lächeln, das alles verwirrt
Ein Dichter in China
Gedichte (Italienisch / Deutsch) und ein Tagebuch
Aus dem Italienischen von Karl A. Kühne

Deutsche Erstausgabe, 2001
63 Seiten, € 10,- [D]
ISBN: 978-3-929433-21-0