Dove, Richard: Straßenbahn, Hiroshima


Dove, Richard: Straßenbahn, Hiroshima

Artikel-Nr.: 9783890864877
39,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Sommermorgen, drückende Schwüle, Gequake von Fröschen In den Reisfeldern. Diesig, Konturen sind nicht zu erkennen. Glitzernde Blätter im Garten, ein Haiku von Altmeister Bashō, Eines Flugzeugs Motorenlärm und Zikadengesurre. Äquivalénz / spréng / kráft: Molossós für stärkere Nerven … Im Fall Uran rund zweihundert MeV/Spaltereignis … Bei der Abbremsung der Spaltbruchstücke entsteht Energeia: Ist n größer als 1, werden aus dieser ersten Spaltung Neue Spaltneutronen freigesetzt, die dann auch weitre Reaktionen auslösen; in nur einer Millisekunde Schaukelt sich, gleichsam lawinenartig, dieser Effekt hoch … «Beispiellos wäre, erhaben schön, die Wirkung zu nennen.» Pornographie? «Wir alle sind nun Hurensöhne.» Hinter der Gartenmauer blitzt plötzlich ein schreiendes Licht auf, Wie eine zweite Sonne doch stärker, gewaltiges Blitzlicht, Gelblichweiß, magnesiumweiß, und die Steinlaterne, Die dem Mond keine Konkurrenz ja bieten darf, leuchtet – Offenbarung zum Frühstück – geradezu apokalyptisch. Daidai, saure Orange, im Garten: Die eine Seite, Dem Epizentrum am nächsten, ist gleich nur noch bittere Schlacke; Sandstein-Buddha, das linke Auge, die linke Wange Schwarz, wie von einem Napalmklümpchen jäh angefallen.

Über den Autor:

Richard Dove, 1954 in Bath geboren, lebt seit 1987 in München.

 

Richard Dove
Straßenbahn, Hiroshima
Gedichte

Hardcover, 300 Seiten
978-3-89086-487-7
Rimbaud Verlag
39,00 [D]

 

Dieser Titel ist nicht in diesem Shop bestellbar. Sie können Straßenbahn, Hiroshima zum Beispiel bei Amazon.de bestellen.

 

Diese Kategorie durchsuchen: DAS GEDICHT empfiehlt